Wohn & Bau

21.06.2012 | 12:00 UHR | Interview
Sylt-im-Wohnzimmer:-So-weht-eine-Meeresbriese-durch-die-eigenen-vier-Wände

Sylt im Wohnzimmer: So weht eine Meeresbriese durch die eigenen vier Wände

Ein Strandhaus mit Meerblick – Der Traum vieler, n...

Ein Strandhaus mit Meerblick – Der Traum vieler, nicht nur im Urlaub. Die Idylle der salzigen Brise kann man sich aber auch sehr leicht in die eigenen vier Wände holen. Aber Matrosen-Figuren im Wandschrank und Anker an der Badezimmertür wirken doch eher gewollt als gekonnt. Wie Sie maritimen Stil mit Finesse verbinden, damit hat sich die aktuelle Ausgabe der WOHNIDEE beschäftigt. Und am Telefon begrüße ich jetzt die Chefredakteurin Simone Ehmann....

Zum Interview
21.06.2012 | 10:00 UHR | Interview
Kollegengespräch:-Flohmarkt-ist-out!-Der-Garage-Sale-kommt-nach-Deutschland!

Kollegengespräch: Flohmarkt ist out! Der Garage-Sale kommt nach Deutschland!

Hereinspaziert! Hereinspaziert! Nein, nicht in die...

Hereinspaziert! Hereinspaziert! Nein, nicht in die Manege sondern in die Garage. Der aus Amerika bekannte Garage-Sale hält in Deutschland Einzug und verdrängt immer mehr den Flohmarkt. Es ist ja auch zu einfach: Auf einem Zettel Tag und Datum aufschreiben und in der kompletten Nachbarschaft verteilen. Dann kommt man nett und ungezwungen zusammen und macht vielleicht noch ein Schnäppchen. Mein Kollege Dirk Freytag hat sich einige Garage-Sales mal...

Zum Interview
24.05.2012 | 08:00 UHR | Interview
Schäbig-aber-trotzdem-schön:-Der-neue-Wohntrend-Shabby-Chic

Schäbig aber trotzdem schön: Der neue Wohntrend Shabby-Chic

Abgeplatzte Farbe und ein leichter Schmutzfilm – s...

Abgeplatzte Farbe und ein leichter Schmutzfilm – so sieht der Trend aus, der nun schon viele Jahre anhält und sich zu einem der beliebtesten weltweit entwickelt hat. Die Rede ist vom Shabby Chic. Möbel mit Charakter halt. Wie auch Sie Ihren Sachen zu mehr Ausdruck verhelfen, ohne dass es einfach nur elend aussieht, das verrät uns Simone Ehmann. Sie ist Chefredakteurin der Wohnidee und mir jetzt am Telefon zugeschaltet. Hallo Frau Ehmann.

Zum Interview
18.04.2012 | 10:00 UHR | Interview
Aktiv-Grün-oder-Luxus-Lila:-Welcher-Farbtyp-sind-Sie?

Aktiv-Grün oder Luxus-Lila: Welcher Farbtyp sind Sie?

Nein, so hatte ich mir das nicht vorgestellt. Das...

Nein, so hatte ich mir das nicht vorgestellt. Das sagen sich viele, wenn sie die getrocknete Farbe an der Wand sehen. Irgendwie passt auch das Korall-Rot nicht zum dunkelbraunen Schrank und dem quietsch-gelben Nacht-Tisch. Die richtige Farbe in der Wohnung ist eine Wissenschaft für sich. Dabei müssten Sie nur mal herausfinden, welcher Typ Sie sind, um zu wissen welche Farbe und welcher Stil in Ihre Wohnung passen. Die Zeitschrift WOHNIDEE hat sic...

Zum Interview
23.03.2012 | 09:00 UHR | Interview
Platz-da!-Mit-wenigen-Tricks-aus-kleinen-Zimmern-Raumwunder-machen

Platz da! Mit wenigen Tricks aus kleinen Zimmern Raumwunder machen

Wenn Sie Ihre Wohnung betreten, was sehen Sie dann...

Wenn Sie Ihre Wohnung betreten, was sehen Sie dann? Ein sonnendurchflutetes Zimmer, in dem wohlgeordnet Sofa und Regale stehen. Glückwunsch! Viele andere denken eher kopfschüttelnd: Wie viel Zeugs kann ein Mensch nur ansammeln? Die Antwort: Jede Menge! Das zeigt sich jedes Mal, wenn der Wäscheständer seit zwei Tagen den Flur versperrt und der massige Wandschrank gefühlt den ganzen Raum einnimmt. Man selbst kommt deshalb nur noch seitwärts trippel...

Zum Interview
17.01.2012 | 09:00 UHR | Interview
Do-it-yourself:-Individuelle-Möbel-kostengünstig-selber-bauen-

Do it yourself: Individuelle Möbel kostengünstig selber bauen

Haben Sie auch eine ungenutzte Ecke im Haus oder i...

Haben Sie auch eine ungenutzte Ecke im Haus oder in der Wohnung? Oder wissen nicht mehr wohin mit Ihren ganzen Schuhen? Wie wäre es mal mit einem neuen Regal oder einem Sessel? Und zwar selbstgemacht. Denn auch wenn man kein Profihandwerker ist – mit ein paar einfachen Tipps und Tricks kann das jeder hinbekommen. Und günstiger als neue Designermöbel zu kaufen ist es auch. Worauf ich beim selber bauen von Möbeln achten sollte, dazu begrüße ich gan...

Zum Interview
03.01.2012 | 12:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Selbstgebaute-Möbel:-Individuell,-kostengünstig-und-gar-nicht-so-schwer

Selbstgebaute Möbel: Individuell, kostengünstig und gar nicht so schwer

Sieht Ihre Wohnung auch aus wie jede andere? Meist...

Sieht Ihre Wohnung auch aus wie jede andere? Meist hat die Hälfte des Freundeskreises das gleiche Regal oder einen ähnlichen Kleiderschrank zu Hause stehen. Der Wunsch nach etwas mehr Individualität ist groß. Doch ausgefallene, edle Möbel sind meist sehr teuer. Woher also nehmen wenn nicht stehlen? Wir wäre es denn mal, Möbel selber zu bauen? Ganz individuelle Formen und Farben. Viel zu schwer, werden sich jetzt viele denken. Doch mit ein paar ei...

Zum Beitrag mit O-Tönen
23.11.2011 | 09:21 UHR | Interview
Zum-ersten-Advent:-Wie-Sie-Festtagsmagie-in-die-Wohnung-holen

Zum ersten Advent: Wie Sie Festtagsmagie in die Wohnung holen

So langsam wird’s Zeit. Der erste Advent rückt näh...

So langsam wird’s Zeit. Der erste Advent rückt näher, aber die eigene Wohnung sieht alles andere als weihnachtlich aus. Also, ab in den Keller – Weihnachtsdeko holen. Dann die böse Überraschung: Die Lichterkette ist kaputt, dem Weihnachtsmann fehlt die Mütze und Sie stellen fest, dass auch Lametta an Haarausfall leiden kann. Wie Sie trotzdem günstig an geschmackvolle Weihnachts-Accessoires kommen, damit hat sich die aktuelle Ausgabe der WOHNIDEE...

Zum Interview
16.11.2011 | 08:00 UHR | Interview
Dachdämmungs-Pflicht-bis-zum-Ende-des-Jahres:-Warum-Eigentümer-und-Mieter-profitieren

Dachdämmungs-Pflicht bis zum Ende des Jahres: Warum Eigentümer und Mieter profitieren

Etwa 15 Millionen private Eigentümer von Häusern g...

Etwa 15 Millionen private Eigentümer von Häusern gibt es in Deutschland. Ein gutes Gefühl so ein Haus - aber auch viel Arbeit! Immer wieder muss hier und da etwas erneuert, verbessert oder ausgetauscht werden. Im Zuge der Energiewende MÜSSEN sogar manche Umbaumaßnahmen getätigt werden. So schreibt zum Beispiel die Energie-Einspar-Verordnung der Bundesrepublik Deutschland verbindlich vor, dass Besitzer von Häusern bis zum Jahresende ihre Dächer un...

Zum Interview
16.11.2011 | 06:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Heiße-Luft-oder-frischer-Wind?-Wie-„Windgas“-zur-Lösung-der-Energieprobleme-beitragen-kann

Heiße Luft oder frischer Wind? Wie „Windgas“ zur Lösung der Energieprobleme beitragen kann

Nicht erst seit dem geplanten Ausstieg aus der Ato...

Nicht erst seit dem geplanten Ausstieg aus der Atomkraft sind wir Deutschen Experten, was erneuerbare Energien angeht. Ein Problem allerdings bleibt: Es gibt bisher keine Verfahren, um Energie aus erneuerbaren Quellen wirklich effizient zu speichern. Jetzt aber macht eine Innovation von sich Reden: Sogenanntes „Windgas“. Alles nur heiße Luft oder ein entscheidender Beitrag zur Lösung der Energieprobleme? Dirk Freytag hat recherchiert.

Zum Beitrag mit O-Tönen
08.11.2011 | 09:00 UHR | Interview
Bye,-bye-Winterblues:-Wie-die-richtige-Einrichtung-für-gute-Stimmung-sorgt

Bye, bye Winterblues: Wie die richtige Einrichtung für gute Stimmung sorgt

Nicht erst mit der Zeitumstellung ist das Herbstfe...

Nicht erst mit der Zeitumstellung ist das Herbstfeeling nun endgültig da. Morgens kommt man nur schwer in Gang, abends dann kommt man im dunklen nach Hause. Umso wichtiger, dass einen hier eine gemütliche Wohnung erwartet. Aber deswegen gleich komplett umräumen? Muss gar nicht sein. Schon mit ein paar einfachen Tricks in Sachen Farbe, Material und Deko wird die Wohnung zum wahren Stimmungsaufheller. Sagt die Chefredakteurin der Zeitschrift WOHNID...

Zum Interview
03.11.2011 | 08:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Countdown-für-private-Energiewende:-Hausbesitzer-müssen-bis-zum-Jahresende-ihre-Dächer-dämmen

Countdown für private Energiewende: Hausbesitzer müssen bis zum Jahresende ihre Dächer dämmen

Schaffe, schaffe, Häusle baue. Die meisten von uns...

Schaffe, schaffe, Häusle baue. Die meisten von uns streben nach einem eigenen Haus. Doch ist es mit dem Bau oder Kauf einer Immobilie an sich nicht getan. Mit den Jahren muss hier und da immer wieder etwas erneuert, verbessert oder ausgetauscht werden. Und das nicht immer freiwillig. So müssen private Eigentümer bis zum Jahresende ihre Dächer dämmen. Der Umwelt zuliebe, aber auch um Energieverlust zu vermeiden. Doch nicht alle Eigentümer schüttel...

Zum Beitrag mit O-Tönen
03.11.2011 | 08:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Countdown-für-private-Energiewende:-Hausbesitzer-müssen-bis-zum-Jahresende-ihre-Dächer-dämmen

Countdown für private Energiewende: Hausbesitzer müssen bis zum Jahresende ihre Dächer dämmen

Schaffe, schaffe, Häusle baue. Die meisten von uns...

Schaffe, schaffe, Häusle baue. Die meisten von uns streben nach einem eigenen Haus. Doch ist es mit dem Bau oder Kauf einer Immobilie an sich nicht getan. Mit den Jahren muss hier und da immer wieder etwas erneuert, verbessert oder ausgetauscht werden. Und das nicht immer freiwillig. So müssen private Eigentümer bis zum Jahresende ihre Dächer dämmen. Der Umwelt zuliebe, aber auch um Energieverlust zu vermeiden. Doch nicht alle Eigentümer schüttel...

Zum Beitrag mit O-Tönen
03.11.2011 | 08:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Countdown-für-private-Energiewende:-Hausbesitzer-müssen-bis-zum-Jahresende-ihre-Dächer-dämmen

Countdown für private Energiewende: Hausbesitzer müssen bis zum Jahresende ihre Dächer dämmen

Schaffe, schaffe, Häusle baue. Die meisten von uns...

Schaffe, schaffe, Häusle baue. Die meisten von uns streben nach einem eigenen Haus. Doch ist es mit dem Bau oder Kauf einer Immobilie an sich nicht getan. Mit den Jahren muss hier und da immer wieder etwas erneuert, verbessert oder ausgetauscht werden. Und das nicht immer freiwillig. So müssen private Eigentümer bis zum Jahresende ihre Dächer dämmen. Der Umwelt zuliebe, aber auch um Energieverlust zu vermeiden. Doch nicht alle Eigentümer schüttel...

Zum Beitrag mit O-Tönen