Auto

20.07.2012 | 09:03 UHR | Interview
Kollegengespräch:-Autounfall-im-Urlaub---Was-tun,-wenn's-kracht?

Kollegengespräch: Autounfall im Urlaub - Was tun, wenn's kracht?

Fast jeder zweite Deutsche fährt jedes Jahr mit de...

Fast jeder zweite Deutsche fährt jedes Jahr mit dem Auto in den Urlaub. Aber nicht selten endet der schon vorzeitig am Straßenrand, wenn es kracht oder der Wagen mit einer Panne liegen bleibt. Besonders im Ausland überwiegt dann die Unsicherheit, wie man sich richtig verhalten soll. Unser Kollege und Autoexperte Mika Precht rät, sich hier am besten schon vor der Fahrt in den Urlaub zu informieren und abzusichern. Einzelheiten wollen wir jetzt im...

Zum Interview
17.07.2012 | 10:10 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Frau-am-Steuer…---Von-Frauen,-Autos-und-Vorurteilen

Frau am Steuer… - Von Frauen, Autos und Vorurteilen

Gleichberechtigung – Fehlanzeige. Das gilt nach wi...

Gleichberechtigung – Fehlanzeige. Das gilt nach wie vor bei Frauen und Autos. Ein Beispiel? Eine englische Studie hat gezeigt, dass Frauen 2700 Euro mehr für einen Neuwagen bezahlen, weil Ihnen weniger Rabatte eingeräumt werden als Männern. Aber das zarte Geschlecht ist auf der Überholspur. Der Auto Club Europa hat Frauen zu den besseren Fahrern erklärt und in Sachen Auto-Technik holen sie ebenfalls mächtig auf. Dirk Freytag zeigt, dass sich lang...

Zum Beitrag mit O-Tönen
13.07.2012 | 09:00 UHR | Interview
Kollegengespräch:-Teure-Grüße-aus-dem-Urlaub-–-Bußgelder-gelten-europaweit!

Kollegengespräch: Teure Grüße aus dem Urlaub – Bußgelder gelten europaweit!

Sommerzeit, Reisezeit. Dumm nur, wenn nach dem Url...

Sommerzeit, Reisezeit. Dumm nur, wenn nach dem Urlaub der Bußgeldbescheid ins Haus flattert. Mal eben zu schnell gefahren, eine Ampel übersehen oder nur kurz telefoniert. Solche Vergehen können nun auch europaweit geahndet werden. Und die Höhe der Bußgelder unterscheidet sich oft deutlich von den Summen hierzulande. Mika Precht ist Autoexperte und hat sich für uns mit den wichtigsten Vorschriften auseinandergesetzt. Hallo Mika.

Zum Interview
06.07.2012 | 08:03 UHR | Interview
Kollegengespräch:-Hitze-im-Auto.-So-sorgen-Sie-für-Abkühlung

Kollegengespräch: Hitze im Auto. So sorgen Sie für Abkühlung

Sommer, mehr als 30°C Hitze. Da kann das Auto scho...

Sommer, mehr als 30°C Hitze. Da kann das Auto schonmal zum Backofen werden. Klimaanlagen-Besitzer kennen das Problem in der Regel nicht. Aber auch für die gibt es hilfreiche Tipps im effizienten Umgang mit der kühlenden Luft. Welche das sind und was Autobesitzer ohne Klimaanlage hilft, dass weiss mein Kollege und Autoexperte Mika Precht. Und der ist jetzt bei mir im Studio. Mika, grüß dich.

Zum Interview
03.07.2012 | 06:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Erste-Hilfe-und-keiner-traut-sich:-Wer-vorbeifährt,-macht-sich-strafbar

Erste Hilfe und keiner traut sich: Wer vorbeifährt, macht sich strafbar

Ein Unfall geschieht und keiner hilft. Das passier...

Ein Unfall geschieht und keiner hilft. Das passiert leider allzu häufig auf deutschen Straßen. Es ist aber nicht so, dass es den Leuten egal wäre. Vielmehr haben sie Angst, etwas falsch zu machen und dafür bestraft zu werden. Dann helfen viele lieber gar nicht. Zu lange liegt nämlich der Erste-Hilfe-Kurs zurück, den man für den Führerschein machen musste. Dabei ist bei einem Unfall nur eins falsch: Nichts tun. Dirk Freytag mit Einzelheiten:

Zum Beitrag mit O-Tönen
29.06.2012 | 06:00 UHR | Interview
Kollegengespräch:-„Sind-wir-schon-da?“---So-reist-es-sich-entspannt-mit-Auto-und-Familie

Kollegengespräch: „Sind wir schon da?“ - So reist es sich entspannt mit Auto und Familie

Verreisen mit den Liebsten. Was erst einmal nach E...

Verreisen mit den Liebsten. Was erst einmal nach Entspannung klingt, kann beim Familienurlaub mit dem Auto schnell zur Zerreißprobe werden. Den Kindern dauert es wie immer zu lange, Papas Lieblings-CD kann auch niemand mehr hören und überhaupt - bequem ist anders. Unser Autoexperte Mika Precht ist selbst Vater von zwei Kindern und hat mal Tipps für uns zusammengetragen, wie man sicher und vor allem stressfrei per Auto reist. Hallo Mika!

Zum Interview
25.06.2012 | 08:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Kollegengespräch:-Der-Navi-Dreikampf:-Fest-eingebaut,-Mobil-oder-App?

Kollegengespräch: Der Navi-Dreikampf: Fest eingebaut, Mobil oder App?

Navis gibt es inzwischen sogar beim Discounter an...

Navis gibt es inzwischen sogar beim Discounter an der Ecke und das zum Schnäppchenpreis. Neben den mobilen Geräten, erobern auch Navi-Apps fürs Smartphone den Markt und nicht zu vergessen, die festeingebauten Navis in den Aufpreislisten der Autohersteller. Doch welches Gerät passt zu mir? Mein Kollege Mika Precht ist Autoexperte und hat sich mit den Vor und Nachteilen der Systeme einmal auseinandergesetzt. Hallo Mika!

Zum Beitrag mit O-Tönen
15.06.2012 | 10:00 UHR | Interview
Kollegengespräch:-Kampf-dem-Lacksterben-im-Sommer

Kollegengespräch: Kampf dem Lacksterben im Sommer

Nicht nur der Winter mit Kälte und Streusalz setzt...

Nicht nur der Winter mit Kälte und Streusalz setzt dem Auto zu, auch der Sommer attackiert mit Fliegen, Mücken und anderen Insekten unsere Autos. Wer zu lange mit der Beseitigung wartet, betreibt passive Sterbehilfe für seinen Lack. Dabei gibt es schon einfache Tipps, wie man mit regelmäßiger Pflege lange Freude am Auto haben kann und damit auch im Wert erhält. Mein Kollege Mika Precht ist Autoexperte und hat ein paar für uns zusammengetragen. H...

Zum Interview
07.06.2012 | 12:00 UHR | Interview
Kollegengespräch:-Auto-Dachgepäck---Boxen-oder-Träger?-

Kollegengespräch: Auto-Dachgepäck - Boxen oder Träger?

Eingeschränkte Sicht, die Knie im Rücken des Vorde...

Eingeschränkte Sicht, die Knie im Rücken des Vordermanns, die Reisetasche auf dem Schoß. Wer mit der Familie im Auto verreist, der hat vor allem eins: Platzprobleme. Die Lösung: Das Gepäck einfach nach Draußen verfrachten. Dachgepäckträger und Dachgepäckboxen gibt es inzwischen für jeden Auto-Typ. Einfach draufschrauben und losfahren genügt aber nicht. Was es beim Kauf und der Montage zu beachten gilt, darüber hat sich mein Kollege und Autoexpert...

Zum Interview
04.06.2012 | 10:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Autokorso-–-aber-sicher!-Sicheres-Fahnenschwenken-zur-Euro-2012

Autokorso – aber sicher! Sicheres Fahnenschwenken zur Euro 2012

Ein neues Sommermärchen! Darauf freuen sich nicht...

Ein neues Sommermärchen! Darauf freuen sich nicht nur Sonnenanbeter sondern vor allem Fußballfans. Am Freitag (08. Juni) fängt nämlich die Europameisterschaft an. Deshalb legen sich viele jetzt schon die wichtigsten Fanartikel zu: Schminke in den Nationalfarben fürs Gesicht, Fahnen und Wimpel für das Auto beziehungsweise noch eine große zum Schwenken. Das Ganze ist aber gerade am Fahrzeug nicht ganz ungefährlich. Wo Schwierigkeiten lauern und wie...

Zum Beitrag mit O-Tönen
23.05.2012 | 06:19 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Unfallflucht:-Auch-bei-einem-Kratzer-reicht-ein-Zettel-am-Scheibenwischer-nicht-aus

Unfallflucht: Auch bei einem Kratzer reicht ein Zettel am Scheibenwischer nicht aus

Wie oft rangieren wir hin und her, weil die Parklü...

Wie oft rangieren wir hin und her, weil die Parklücken nicht selten viel zu eng für die immer breiteren Autos sind. Kommt noch Zeitdruck dazu, kann es schnell passieren, dass man beim Ein- oder Ausparken ein anderes Fahrzeug leicht touchiert. Die Folge - ein Kratzer, eine Beule oder eine kleine Schramme. Und jetzt? Wegen so einer Bagatelle die Polizei informieren? Es müsste doch reichen, einen Zettel an der Windschutzscheibe des beschädigten Fahr...

Zum Beitrag mit O-Tönen
27.04.2012 | 06:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Mit-Speed-in-die-Wasserfontäne:-Fahrsicherheitstrainings-für-junge-Fahrer-können-Unfälle-verhindern

Mit Speed in die Wasserfontäne: Fahrsicherheitstrainings für junge Fahrer können Unfälle verhindern

Besonders junge Autofahrer leben gefährlich, denn...

Besonders junge Autofahrer leben gefährlich, denn sie verursachen überproportional oft Verkehrsunfälle. Über die Hälfte der Fahrer, die am Wochenende nachts tödlich verunglücken, sind zwischen 18 und 24 Jahren alt. Oft spielen Alkohol, Drogen aber auch die Überschätzung des eigenen Fahrkönnens eine Rolle. Aus diesem Grund werden immer wieder Maßnahmen angeboten, um die jungen Leute über die Risiken im Straßenverkehr aufzuklären, zum Beispiel Fahr...

Zum Beitrag mit O-Tönen
25.04.2012 | 06:00 UHR | Interview
Kfz-Versicherungs-Prämien:-Im-Frühjahr-oft-teurer!

Kfz-Versicherungs-Prämien: Im Frühjahr oft teurer!

Wer seinen Wagen im Frühling neu kauft oder anmeld...

Wer seinen Wagen im Frühling neu kauft oder anmeldet, zahlt oft eine höhere Versicherungsprämie als bei Anmeldung im Herbst. Das hat das Online-Vergleichsportal transparo.de festgestellt. Weiteres Ergebnis: Die deutschen Autobesitzer könnten pro Jahr im Schnitt über 300 Euro einsparen. Warum das versichern eines Autos im Frühjahr teurer ist als im Herbst und wie man am besten bei der Kfz-Versicherung sparen kann, weiß Johannes Hack von transparo....

Zum Interview
23.04.2012 | 08:00 UHR | Beitrag mit O-Tönen
Alkohol-am-Steuer:-Besonders-junge-Fahrer-müssen-aufgeklärt-werden

Alkohol am Steuer: Besonders junge Fahrer müssen aufgeklärt werden

Im letzten Jahr registrierte die Polizei im Schnit...

Im letzten Jahr registrierte die Polizei im Schnitt täglich 838 Unfälle, bei denen Menschen zu Schaden kamen! Meldungen, die erschüttern, besonders wenn junge Menschen involviert sind. Obwohl die Zahlen der Verkehrsunfälle bei den 18 bis 24-jährigen dank des Alkoholverbots bei Fahranfängern stetig sinken, verursachen sie doch immer noch überproportional viele Unfälle. Es bedarf also noch einiger Aufklärungsarbeit. Die wird unter anderem da betrie...

Zum Beitrag mit O-Tönen